Feb09

SUP Tour auf dem Walensee

SUP Tour auf dem Walensee

Während draussen ein eisiger Nordwind die Temperaturen weit unter den Gefrierpunkt drückte, packte ich in meiner warmen Stube die Outdoor-Ausrüstung zusammen. Eine einmonatige Verletzungspause zwang mich schon zu lange zur Ruhe und zum Herumhocken in den eigenen vier Wänden. Ich musste endlich wieder einmal nach draussen und auf einem kleinen Abenteuer die Kräfte und Schönheit der Natur spüren...

View the embedded image gallery online at:
http://www.surfline.ch/#sigProGalleria49cf65bbfb

Bilder: Lars Kölbener / www.larskoelbener.ch

Dez29

Alle Jahre wieder...

Alle Jahre wieder...

Alle Jahre wieder...breche ich vor Weihnachten auf und verbringe die (Feier-) Tage am Atlantik. Nach super Bedingungen die ersten paar Tage folgte ein Sturm und nun herrscht Flaute bei eisigen Temperaturen um null Grad. Egal, so kann ich mich einmal in den Büchern zum PH Studium schlau machen, genüsslich ein Fondue verdrücken und relaxen.

View the embedded image gallery online at:
http://www.surfline.ch/#sigProGalleriab22ef0d0db

Aug16

Bettinas Geburtstagstour zum Martinsloch

Bettinas Geburtstagstour zum Martinsloch
Wegen schlechtem Wetters mussten wir die Geburtstagswanderung von Bettina um eine Woche verschieben. Von Elm ging es Richtung Martinsloch und via Segenspass wieder zurück nach Hause. Beim finalen Aufstieg hatten wir dann auch noch ersten Kontakt mit dem Winter 2015, was beim aktuellen Sommer ja nicht so verwundern mag.
View the embedded image gallery online at:
http://www.surfline.ch/#sigProGalleria330e6e4ca5
Aug11

Element Wasser



500 Kilometer Fussmarsch von Meereshöhe auf meinen 2904 Meter hohen Hausberg und atemberaubende Gleitschirmflüge durch das Glarnerland liegen bereits hinter mir. Abschliessend werde ich mit meinem aufblasbaren Stand Up Paddle Board von Bergsee zu Bergsee wandern und im Element Wasser mein Projekt Bergsommer abschliessen.

Bereits nach zwei Tagen merke ich, dass ich es in der geplanten Form nicht schaffen kann. Fast 50 Kilogramm Gepäck schleppe ich auf meinem Wanderanhänger und Rucksack alpine Wanderwege hinauf. Das Gewicht wäre noch ertragbar, doch je höher ich komme, umso steiniger, steiler und unwegsamer werden die Wanderwege. Immer mehr bleibe ich zwischen Steinblöcken stecken und der Wanderanhänger droht auf dem schlammigen Untergrund wegzurutschen. Ich könnte ihn nicht schnell genug von meinem Rucksack lösen und würde mit ihm in die Tiefe stürzen.
Aug07

Oberblegisee

Oberblegisee
View the embedded image gallery online at:
http://www.surfline.ch/#sigProGalleria298c99c74f
Wer einmal in der Region Braunwald unterwegs ist, dem kann ich eine Wanderung an den Oberblegisee sehr empfehlen. Ob mit oder ohne SUP, alleine oder mit der Familie, ein traumhafter Bergsee wartet entdeckt zu werden.
[12 3 4 5  >>  
jw logo

fanatic

ion

Das bin ich